DIE GROSSE PASSION gewinnt beim Deutschen Dokumentarfilmpreis

den Preis "Haus des Dokumentarfilms", also den zweiten Preis. Die Jury begründet ihre Entscheidung: „Ein vielschichtiges lokales Sittengemälde und großes Welttheater: Frömmigkeit und Geschäftssinn, Künstlerporträt und Ensemblebeobachtung verschränken sich zu einem gleichermaßen eigenständigen wie erhellenden und nicht zuletzt höchst unterhaltenden Film.“  
Zur Website des Preises: http://www.swr.de/unternehmen/deutscher-dokumentarfilmpreis-ludwigsbur/-/id=3586/nid=3586/did=8202780/1wk9vu9/